07. Mai 2012
Kommentare deaktiviert für Trusetal am Wasserfall

Trusetal am Wasserfall

Ein klarer Fall von Zauberei:

tosender Lärm, millionen Wassertropfen und schillernde Regenbögen – Der Trusetaler Wasserfall ist faszinierend. Aus einer Höhe von ca. 60 Metern stürzen die Wassermassen über 3 Kaskaden in das Flussbett der Truse herab…

Der Zwergenpark

Der Zwergen-Park ist eine liebevoll angelegte und ca. 5.000 m² umfassende Gartenanlage. Über 1.500 Zwerge gibt es zu bewundern, Schönes, Witziges und Kurioses hält sich dabei die Waage, das Zwergenland kann natürlich auch mit der Bimmelbahn durchfahren werden und ein imposanter Kletterfelsen lädt die Kinder zum alpinen Klettern ein. Seit neuestem sind die Gäste auch in der Zwergen-Schänke willkommen, ein Souvenir im Zwergen-Shop findet sich dann sicher auch.

Besucherbergwerk Hühn

Bergbau zum Anfassen und Staunen findet man im Besucherbergwerk „Hühn“, am Ortsrand Trusetals in Richtung Seligenthal/Schmalkalden gelegen. Vieles gibt es zu sehen, Gleise, technische Geräte und natürlich jene Kristalle, die bis 1990 hier abgebaut wurden, den Schwer- und Flussspat. Einen Teil der unterirdischen Abschnitte legt der Gast mit dem „Hühn-Express“ zurück. Nach ca. 1 Stunde wird er dann von dem Bergwerksführer wieder wohlbehalten ans Licht gebracht.
In der zum BBW „Hühn“ gehörenden neuen Bergbau- und Mineralienausstellung kann man über 500 Mineralien aus dem In- und Ausland bestaunen. Highlights der Ausstellung sind die originalgetreue Nachbildung einer Grube, als Modell des hiesigen Bergbaus sowie das Modell einer hier im Ort ansässigen ehemaligen Spatmühle.

Comments are closed.